07.04.2018 – Langsam gesprochene Nachrichten
0
Описание
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Lula tritt Gefängnisstrafe nicht an: Der ehemalige brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat die Frist für seinen Haftantritt verstreichen lassen. Der 72-Jährige stellte sich nicht der Bundespolizei in der Stadt Curitiba, wie dies von einem Gericht angeordnet worden war. Stattdessen blieb Lula weiter in einem Gewerkschaftsgebäude in São Paulo. Vor dem Gebäude demonstrierten Hunderte Anhänger für den Ex-Präsidenten, um ihn vor einer Festnahme zu schützen. Lula war in einem Korruptionsverfahren zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Kurz vor dem Haftantrittstermin hatte ein Gericht einen Einspruch Lulas abgewiesen. Nach brasilianischen Agenturberichten verhandeln inzwischen Anwälte des Ex-Präsidenten mit der Polizei darüber, ob er sich zu einem späteren Zeitpunkt stellen kann. Lula werden Korruption und Geldwäsche vorgeworfen. Brasiliens Linke sieht seine drohende Inhaftierung als Versuch, den früheren Staatschef an einer erneuten Kandidatur bei der Präsidentenwahl im Oktober zu hindern. Russland kündigt harte Reaktion auf US-Sanktionen an: Das russische Außenministerium hat eine "harte Antwort" auf die neuen US-Sanktionen angekündigt. Die Strafmaßnahmen würden nicht ohne Reaktion bleiben, heißt es in einer in Moskau verbreiteten Erklärung. Die USA müssten begreifen, dass sich Russland "durch keinerlei Zwangsmaßnahmen von seinem Kurs abbringen" lasse. Das Ministerium wirft der amerikanischen Regierung vor, mit den Sanktionen "Konkurrenten am Weltmarkt" eliminieren zu wollen. Dabei vergesse Washington, dass die Beschlagnahmung von Privateigentum Diebstahl sei. Die USA hatten ihre jüngsten Sanktionen mit einer angeblichen Einmischung Russlands in den amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf und anderen - so wörtlich - "bösartigen Aktivitäten" begründet. Die Maßnahmen richten sich gegen Präsident Wladimir Putin nahestehende Oligarchen und deren Firmen. Mindestens 40 Tote bei Luftangriffen in Ost-Ghuta: In der syrischen Region Ost-Ghuta sind bei Luftangriffen auf die letzte von Rebellen gehaltene Stadt Duma nach Angaben von Aktivisten mindestens 40 Menschen getötet worden. Russische und syrische Kampfjets hätten bis zu mehrere hundert Angriffe auf die Stadt geflogen, teilte die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Gleichzeitig hätten syrische Bodentruppen den Südwesten und Osten der Stadt angegriffen. Zahlreiche Menschen seien verletzt worden. In den vergangenen Tagen waren die Kämpfe größtenteils ausgesetzt worden, nachdem sich Rebellen und die syrische Regierung auf einen Abzug aus Ost-Ghuta verständigt hatten. Facebook will politische Werbung strenger regeln: Das Online-Netzwerk Facebook verschärft seine Regeln für politische Werbung. Wer entsprechende Anzeigen schalten will, muss nach einer Ankündigung des Unternehmens künftig seine Identität und seinen Standort bestätigen. Bereits im vergangenen Oktober hatte Facebook dieses Verfahren für eindeutige Wahlwerbung eingeführt. Es soll nun auf Werbung mit politischem Hintergrund allgemein ausgeweitet werden. Bei solchen Beiträgen soll künftig auch transparent gemacht werden, wer dafür bezahlt. Facebook war zuletzt wegen eines Datenskandals in die Kritik geraten. Von der Abschöpfung von Daten durch die britische Datenanalysefirma Cambridge Analytica sind laut dem Unternehmen bis zu 2,7 Millionen EU-Bürger betroffen. Es besteht der Verdacht, dass diese Daten zur Wählerbeeinflussung bei der US-Präsidentschaftswahl 2016 benutzt wurden. Am Montag will Facebook die Betroffenen über die mögliche Weitergabe ihrer Daten informieren. Regierung gibt Millionen für Werbung in sozialen Medien aus: Die Bundesregierung gibt nach Medieninformationen Millionenbeträge für Werbung in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und Twitter aus. Die Mittel hierfür seien im vergangenen Jahr auf etwa fünf Millionen Euro gestiegen, schreibt die "Bild"-Zeitung. Das Blatt beruft sich auf die Antwort der Regierung auf eine kleine Anfrage der AfD-Fraktion im Bundestag. Im Jahr 2013, als soziale Netzwerke noch eine wesentlich geringere Rolle spielten, habe die Bundesregierung gerade einmal 157.000 Euro für Werbung in sozialen Medien ausgegeben. Berliner Flughafen Schönefeld soll ausgebaut werden: Der noch aus DDR-Zeiten stammende Flughafen Berlin-Schönefeld soll für eine gastfreundlichere Abfertigung der Passagiere aus- und umgebaut werden. In den kommenden Jahren würden dafür rund 50 Millionen Euro investiert, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup dem Rundfunk Berlin-Brandenburg. Das Geld werde unter anderem in neue Wartebereiche investiert. Im vergangenen Jahr hatten am Flughafen Schönefeld knapp 13 Millionen Passagiere eingecheckt, rund zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Der Airport wird laut Lütke Daldrup noch in den kommenden acht Jahren weiterbetrieben. Der neue Hauptstadtflughafen BER am gleichen Standort soll nach immer wieder geplatzten Eröffnungsterminen im Oktober 2020 ans Netz gehen.
Плейлист
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Diplomatin Kelly Knight Craft soll neue US-Botschafterin bei UN...
23 февраля 2019
0
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Unionspolitiker distanzieren sich von Ungarns Regierungschef Orb...
22 февраля 2019
0
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Gipfel zu Missbrauch in katholischer Kirche beginnt Nach Jah...
21 февраля 2019
1
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Juncker will Ungarns Regierungspartei aus EVP werfen lassen Al...
20 февраля 2019
1
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.US-Bundesstaaten klagen gegen Trumps Notstandserklärung Im Str...
19 февраля 2019
1
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Montag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.US-Handelsministerium legt Bericht zu Autozöllen vor Das US-Hand...
18 февраля 2019
4
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Wahl in Nigeria überraschend um eine Woche verschoben Die Präsi...
16 февраля 2019
6
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.US-Kongress stimmt Haushaltsgesetz zu Der US-Kongress hat ein H...
15 февраля 2019
5
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Airbus stellt Produktion des weltgrößten Passagierjets ein D...
14 февраля 2019
3
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Russland bietet sich als Mittler in Venezuela an Im Machtkampf...
13 февраля 2019
4
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Offenbar Grundsatzeinigung im US-Haushaltsstreit erzielt. Im w...
12 февраля 2019
2
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Montag – als Text und als Audio-Datei.US-Verteidigungsminister zu Überraschungsbesuch in Afghanistan Der kommissarische US-Vert...
11 февраля 2019
4
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Guaidó hält US-Intervention für denkbar Der selbsternannte Über...
9 февраля 2019
1
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Venezuela-Kontaktgruppe fordert neue Wahlen Die Europäische Uni...
8 февраля 2019
2
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.NATO will INF-Vertrag retten NATO-Generalsekretär Jens Stolt...
7 февраля 2019
1
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.US-Präsident Trump: Zweiter Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Ki...
6 февраля 2019
3
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Lima-Gruppe fordert Sanktionen gegen Maduro Die in der Lima-Gr...
5 февраля 2019
1
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Montag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Nayib Bukele gewinnt Wahl in El Salvador Aus der Präsidentenwahl...
4 февраля 2019
2
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.US-Vizepräsident ruft zum Sturz von Maduro auf US-Vizepräsident...
2 февраля 2019
4
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Aussetzung des INF-Vertrags durch die USA steht offenbar bevor...
1 февраля 2019
4
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.EU-Staaten gründen System zur Umgehung von Iran-Sanktionen de...
31 января 2019
7
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Venezuelas Präsident Maduro gibt sich kompromissbereit Der ven...
30 января 2019
3
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.USA verklagen Telekom-Riesen Huawei wegen Wirtschaftsspionage...
29 января 2019
1
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Montag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.USA warnen die Führung Venezuelas In der Venezuela-Krise haben d...
28 января 2019
1
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Deutschland steigt aus Kohleverstromung aus Deutschland soll na...
26 января 2019
4
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Maas sichert Guaidó deutsche Unterstützung zu Im Machtkampf in...
25 января 2019
4
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Donnerstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Kampf um die Macht in Caracas Im Machtkampf in Venezuela hat...
24 января 2019
4
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Kein deutsches Schiff mehr für EU-Mission "Sophia" Deutschland...
23 января 2019
5
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Neuer deutsch-französischer Freundschaftsvertrag Bundeskanzler...
22 января 2019
1
Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Montag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Mehrere Tote bei israelischen Luftangriffen in Syrien Bei israel...
21 января 2019
2